This website uses cookies

This website uses cookies to improve user experience. By using our website you consent to all cookies in accordance with our Cookie Policy.

seminar buchenDrucken

Seminar / Training Oracle 19c Replikation

Einheit 1 - Übersicht über die Replikation bei Oracle

  • Synchrone und asynchrone Replikation
  • Ankündigung von Deferred RPCs
    • Serielle und parallele Ankündigung
  • Replikation von Datenbankobjekten, Gruppen und Seiten
    • Typen von Replikation und Replikation mit Materialized Views
      Single-Master Replication und Procedural Replication
  • Data Distribution: Einfache und erweiterte Techniken
  • Replikationskonflikte

Einheit 2 - Jobwarteschlangen bei Oracle

  • Jobwarteschlangen
    • Jobwarteschlangen und der Job Queue Prozess
    • Anpassen eines Jobs in der Jobwarteschlange
    • Ausführungsprobleme bei Jobs
    • Abgebrochene Jobs
    • löschen von Jobs
    • Replikation von Jobs
    • Data Dictionary Views
    • Diagnose

Einheit 3 - Deferred Transactions bei Oracle

  • Deferred Transactions
    • Deferred Transaction Komponenten
    • Einleiten einer Deferred Transaction
    • Deferring eines Remote Procedure Call
    • Pushen, Ankündigen, und Purgen von Deferred Transactions
    • zeitgesteuerte fast Echtzeit Transaktionen
    • Serielle und parallele Ankündigung von Deferred Transactions
    • Diagnose von Problemen mit Deferred Transactions
    • löschen von Deferred Transactions

Einheit 4 - Master Replikation Konzepte und Architektur bei Oracle

  • Vergleich von Master und Materialized View Sites
  • Multimaster Replication Users
  • Arten von Database Links und Security Context mit Links
  • Multimaster DML Replikation
  • Replikationsadministration
  • häufige Probleme für die Administration
  • Replikation von Objekten
  • Konfiguration einer Master Site
  • init.ora Parameter
  • Reset Database GLOBAL_NAME
  • multiple Links zum gleichen Ziel
  • der Replication Management Tool Setup Wizard
  • aufzeichnen der Setup Scripts
  • Diagnose von Problemen mit Database Links

Einheit 5 - Master Groups und Oracle DB

  • Anlegen von Master Groups
  • Master Groups und Regeln
  • Anlegen von Master Groups
  • Objektabhängigkeiten und Fehler
  • Diagnose von Problemen mit Master Groups
  • Verwaltung von Master Groups und Master Sites
  • Veränderung von replizierten Datenbankobjekten
  • Löschen von replizierten Objekten und einer replizierten Gruppe von einer Master Site
  • Datenankündigungsmethoden
  • löschen einer Master Site und einer Master Replication Group
  • Wiederherstellung der Master Definition Site
  • Ausführung von  asynchronen DDL in verschiedenen Replication Sites
  • Diagnose und Troubleshooting Probleme mit Master Sites

Einheit 6 - Vermeiden und behandeln von Replikationskonflikten bei Oracle

  • Konfliktbeispiele
  • Konsistenz im Vergleich mit  Konvergenz
  • Konfliktvermeidung
  • Erzeugen, ansehen und löschen von Spaltengruppen
  • Replikationskonflikte und Mechanismen
  • dynamische Seiteneigentümer
  • vermeiden von Eindeutigkeit und Löschkonflikten
  • Fehlertypen
  • lösen von Konflikten
  • Site Prioritäten Methode: statische Seiten und Eigentümer
  • Generierung von Eindeutigkeit

Einheit 7 - Master Sites und Oracle

  • Hinzufügen eines Masters mit einfacher online Initiierung und mit DBMS_OFFLINE_OG
  • offline Instanzen
  • Überprüfen der Ergebnisse
  • Diagnose von Problemen mit New Master Site

Einheit 8 - Materialized Views und Oracle

  • Primärschlüssel, ROWID und Materialized Views
  • Data Subsetting
  • Grenzen von updatefähigen Materialized Views
  • Übermittlung der Änderungen an den Master Table
  • aktualisieren einer MView
  • Datenfluss bei einer hybriden Replikation
  • Multitier MViews und Updateable Multitier MViews Einschränkungen
  • anlegen und verwalten von MViews
  • Rechte an MViews verwalten
  • Datenbanken für MViews konfigurieren
  • anlegen von Schematas auf der MViews Site
  • MView Gruppen und Refresh Groups
  • Replikation von MViews
  • anlegen einer Master Replication Group
  • Anlegen von MView Replication Groups und Updateable Materialized Views
    Refresh Groups
  • Oracle Enterprise Manager (OEM)

Einheit 9 - Anlegen von Deployment Templates unter Oracle

  • Anlegen eines Deployment Templates
  • Komponenten von Deployment Templates
  • Online und Offline Instanzen
  • Materialized View Typen
  • Deployment Template Design und Planung
  • Aktivierung einer Materialized View Site
  • Anpassen von Deployment Templates vor deren Aktivierung
  • kopieren und vergleichen von Deployment Templates

Einheit 10 - Procedural Replication unter Oracle

  • Procedural Replication Sequence of Events
  • Einrichten der Procedural Replication
  • Einschränkungen bei der Procedural Replication

Ihre Ansprechpartner

  • Paul Bayer

    Telefon: +49 (0) 30 567 96 021
    paul.bayer@sysknowledge.de
  • Leon Krause

    Telefon: +49 (30) 308 070 88
    leon.krause@sysknowledge.de

Trainingsdetails

   
Dauer: 3 Tage ca. 6 h/Tag, Beginn 1. Tag: 10:00 Uhr
Preis: Öffentliche Trainings (auch Webinar): CHF 1.797 zzgl. MwSt.
Inhaus: CHF 4.947 zzgl. MwSt.
Teilnehmeranzahl: max. 8 Teilnehmer
Voraussetzungen: Oracle Administration
Standorte:

Berlin, Bremen, Dresden, Erfurt, Essen, Flensburg, Frankfurt, Freiburg, Hamburg, Hamm, Hannover, Karlsruhe, Kassel, Köln, Konstanz, Leipzig, Mannheim, Magdeburg, München, Münster, Nürnberg, Paderborn, Regensburg, Stuttgart, Ulm, Würzburg

Methoden: Vortrag, Demonstrationen, praktische Übungen am System
Trainingsarten: Öffentlich, Inhouse, Workshop, Webinar - (öffentliche Seminare immer mit Trainer vor Ort / Webinar muss ausdrücklich gebucht werden)
Durchführungsgarantie: ab 2 Teilnehmern - Details
Sprache: Deutsch - Englisch optional bei Firmenkursen
Trainingsunterlage: Dokumentation auf Datenträger/Download - Teilweise in Englisch
Teilnahmezertifikat: ja, selbstverständlich
Verpflegung: Kalt- / Warmgetränke, Mittagessen (wahlweise vegetarisch)
   
Barrierefreier Zugang: an den meisten Standorten verfügbar
 

Weitere Informationen unter +49 (0) 30 567 96 021

Trainingstermine

Die Ergebnissliste kann durch Anklicken der Überschrift neu sortiert werden.

Seminar Startdatum Enddatum Ort Dauer
Berlin 3 Tage
Kassel 3 Tage
Trier 3 Tage
Hannover 3 Tage
Ulm 3 Tage
Magdeburg 3 Tage
Würzburg 3 Tage
Nürnberg 3 Tage
Hamburg 3 Tage
Erfurt 3 Tage
Bremen 3 Tage
Essen 3 Tage
Regensburg 3 Tage
Dresden 3 Tage
Flensburg 3 Tage
Rostock 3 Tage
Stream gespeichert 3 Tage
Köln 3 Tage
München 3 Tage
Frankfurt 3 Tage
Münster 3 Tage
Freiburg 3 Tage
Leipzig 3 Tage
Hamm 3 Tage
Inhaus / Firmenseminar 3 Tage
Konstanz 3 Tage
Stuttgart 3 Tage
Stream live 3 Tage
Rostock 3 Tage
Dresden 3 Tage
Flensburg 3 Tage
Frankfurt 3 Tage
Stream gespeichert 3 Tage
Köln 3 Tage
München 3 Tage
Hamm 3 Tage
Münster 3 Tage
Freiburg 3 Tage
Leipzig 3 Tage
Stream live 3 Tage

Seminare für Anwender, Administratoren und Programmierer

Mehr erfahren

Beratung der Entscheider. Support und Notfallhilfe

Mehr erfahren

Unternehmen: 11 Jahre Erfahrung, 3 Länder, 1.800 Kunden

Mehr erfahren

© 2022 Sysknowledge GmbH