seminar buchenDrucken

Seminar / Training Oracle Administration

Einheit 1 - Die Oracle Software installieren

  • Oracle-Installation planen
  • Software mit Oracle Universal Installer (OUI) installieren
  • Deinstallation der Datenbank

Einheit 2 - Oracle-Netzwerkumgebung konfigurieren

  • Oracle-Netzwerkumgebung mit Enterprise Manager konfigurieren
  • Zusätzliche Listener erstellen
  • Net Service-Aliasnamen erstellen
  • Connect-Time Failover konfigurieren
  • Oracle Net-Listener steuern
  • Oracle Net-Konnektivität testen

Einheit 3 - Oracle Datenbanken erstellen

  • Der Database Configuration Assistant (DBCA)
  • Design-Templates für Datenbanken mit DBCA erstellen
  • Skripts zur Datenbankerstellung mit DBCA generieren
  • Datenbank löschen

Einheit 4 - Oracle Instanzen verwalten

  • Instanzen hoch- und herunterfahren
  • Initialisierungsparameter der Datenbank ändern
  • die verschiedenen Modi der Datenbankinstanz
  • Alert Log-Datei anzeigen

Einheit 5 - Datenbankspeicher unter Oracle verwalten

  • Tablespace-Informationen anzeigen
  • Tablespaces und Datendateien
  • Oracle Managed Files (OMF) Tablespaces erstellen und verwalten
  • Segment-Datenspeicherung (in Blöcken) beschreiben
  • Automatic Storage Management (ASM) beschreiben  

Einheit 6 - Oracle Segmente

  • Tabellen erstellen und ändern
  • Spalteneigenschaften definieren
  • Constraints definieren
  • Referentielle Integrität einrichten
  • Indizes, Views und Sequences erstellen

Einheit 7 - Oracle Daten und gleichzeitigen Datenzugriff verwalten

  • Daten mit SQL verwalten
  • PL/SQL-Objekte identifizieren und verwalten
  • Trigger und auslösende Ereignisse beschreiben
  • Durch Sperren bedingte Zugriffskonflikte überwachen und auflösen

Einheit 8 - Undo-Daten verwalten unter Oracle

  • DML und Generierung von Undo-Daten erklären
  • Undo-Daten überwachen und verwalten
  • Unterschied zwischen Undo- und Redo-Daten beschreiben
  • Undo-Erhaltung konfigurieren
  • Undo-Erhaltung garantieren
  • Undo Advisor

Einheit 9 - Sicherheit in der Oracle-Datenbank implementieren

  • DBA-Zuständigkeiten im Hinblick auf die Sicherheit beschreiben
  • Prinzip der geringstmöglichen Privilegierung anwenden
  • Standardmäßiges Datenbank-Auditing aktivieren
  • Audit-Optionen angeben
  • Audit-Informationen prüfen
  • Audit Trails verwalten

Einheit 10 - Benutzersicherheit unter Oracle verwalten

  • Anmeldeverfahren
  • Profile erstellen und verwalten
  • Standard-Features für Passwortsicherheit implementieren
  • Datenbankbenutzer anlegen und verwalten
  • Default-Speicherbereiche (Tablespaces) zuweisen
  • Rechte erteilen und entziehen
  • Rollen erstellen und verwalten

Einheit 11 - Performance-Management von Oracle

  • Performance auf den Enterprise Manager-Seiten überwachen
  • SQL Tuning Advisor
  • SQL Access Advisor
  • Automatic Shared Memory Management
  • Größe der Speicher-Buffer mit Memory Advisor festlegen
  • Dynamische Performance Views
  • Statistiken
  • Probleme mit ungültigen oder unbrauchbaren Objekten beheben

Einheit 12 - Backup und Recovery – Konzepte für Oracle

  • Fehlerarten identifizieren, die in einer Oracle-Datenbank auftreten können
  • Möglichkeiten zur Optimierung des Instance Recoverys beschreiben
  • Bedeutung von Checkpoints, Redo Log-Dateien und Archive Log-Dateien nachvollziehen
  • ARCHIVELOG-Modus konfigurieren
  • Datenbank-Backups

    • Konsistente Datenbank-Backups erstellen
    • Datenbanken ohne vorheriges Herunterfahren sichern
    • Inkrementelle Backups erstellen
    • Datenbank-Backups automatisieren
    • Flash Recovery-Bereich überwachen

  • Datenbank-Recovery

    • Recovery bei Verlust einer Kontrolldatei durchführen
    • Recovery bei Verlust einer Redo Log-Datei durchführen
    • Vollständiges Recovery bei Verlust einer Datendatei durchführen

  • Flashbacks ausführen

    • Flashback Database beschreiben
    • Mit Flashback Table TabellenInhalte zu einem bestimmten früheren Zeitpunkt wiederherstellen
    • Recovery von gelöschten Tabellen ausführen
    • Mit Flashback Query den Inhalt der Datenbank zu einem bestimmten Zeitpunkt anzeigen
    • Mit Flashback Versions Query verschiedene Versionen einer Zeile über einen bestimmten Zeitraum anzeigen
    • Mit Flashback Transaction Query die Transaktionshistorie einer Zeile anzeigen

Einheit 13 – Daten verschieben

  • Verfügbare Methoden für das Verschieben von Daten beschreiben
  • Directory-Objekte erstellen und verwenden
  • Allgemeine Architektur von Data Pump erklären
  • Mit Data Pump Export und Import Daten zwischen Oracle-Datenbanken verschieben
  • Mit SQL*Loader Daten aus Benutzerdateien laden
  • Mit externen Tabellen Daten über plattformunabhängige Dateien verschieben

Ihre Ansprechpartner

Ihre Ansprechpartner

Trainingsdetails

Weitere Informationen unter +41 (0) 71 588 0 347
Dauer:5 Tage ca. 6 h/Tag, Beginn 1. Tag: 10:00 Uhr
Preis:Öffentliche Trainings (auch Webinar): CHF 2.499 zzgl. MwSt.
Inhaus: CHF 7.245 zzgl. MwSt.
Teilnehmeranzahl:max. 8 Teilnehmer
Voraussetzungen:Windows- oder Linux Kenntnisse / SQL und PL/SQL
Standorte:Basel, Bern, Luzern, Sankt Gallen, Winterthur, Zürich
Methoden:Vortrag, Demonstrationen, praktische Übungen am System
Trainingsarten:Öffentlich, Inhouse, Workshop, Webinar - (öffentliche Seminare immer mit Trainer vor Ort / Webinar muss ausdrücklich gebucht werden)
Durchführungsgarantie:ab 2 Teilnehmern - Details
Sprache:Deutsch - Englisch optional bei Firmenkursen
Trainingsunterlage:Dokumentation auf Datenträger/Download - Teilweise in Englisch
Teilnahmezertifikat:ja, selbstverständlich
Verpflegung:Kalt- / Warmgetränke, Mittagessen (wahlweise vegetarisch)
Barrierefreier Zugang:an den meisten Standorten verfügbar

Trainingstermine

Die Ergebnissliste kann durch Anklicken der Überschrift neu sortiert werden.

Seminar Startdatum Enddatum Ort Dauer
Sankt Gallen 5 Tage
Inhaus / Firmenseminar 5 Tage
Luzern 5 Tage
Bern 5 Tage
Stream gespeichert 5 Tage
Stream live 5 Tage
Zürich 5 Tage
Winterthur 5 Tage
Basel 5 Tage
Winterthur 5 Tage
Basel 5 Tage
Sankt Gallen 5 Tage
Inhaus / Firmenseminar 5 Tage
Luzern 5 Tage
Bern 5 Tage
Stream gespeichert 5 Tage
Stream live 5 Tage
Zürich 5 Tage
Zürich 5 Tage
Winterthur 5 Tage
Basel 5 Tage
Sankt Gallen 5 Tage
Inhaus / Firmenseminar 5 Tage
Luzern 5 Tage
Bern 5 Tage
Stream gespeichert 5 Tage
Stream live 5 Tage
Stream live 5 Tage
Zürich 5 Tage
Winterthur 5 Tage
Basel 5 Tage
Sankt Gallen 5 Tage
Inhaus / Firmenseminar 5 Tage
Luzern 5 Tage
Bern 5 Tage
Stream gespeichert 5 Tage
Stream gespeichert 5 Tage
Stream live 5 Tage
Zürich 5 Tage
Winterthur 5 Tage

Seminare für Anwender, Administratoren und Programmierer

Mehr erfahren

Beratung der Entscheider. Support und Notfallhilfe

Mehr erfahren

Unternehmen: 11 Jahre Erfahrung, 3 Länder, 1.800 Kunden

Mehr erfahren

© 2020 Sysknowledge GmbH