seminar buchenDrucken

Seminar / Training IBM DB2 Programmierung

Einheit 1 - Grundlagen bei IBM DB2

  • Vorteile der relationalen Datenbank
  • Architektur
  • Datenbank, Table Space und Tabelle
  • Containern und Table Spaces
  • Begriffe und Definitionen
  • Normalisierung von Daten
  • Eine nicht normalisierte Relation als Ausgangspunkt
  • Die Normalisierung
  • Beziehungsintegrität
  • Primär- und Fremdschlüssel - Tabellen verknüpfen
  • Sperrmechanismen

Einheit 2 - Der Command Line Processor bei IBM DB2

  • Umgebungsvariablen
  • System Commands
  • Der Command Line Processor
  • Starten des Command Line Processors
  • Modi: Interaktiver Modus, Kommando Modus, Batch Modus
  • Command Options
  • CLP Kommandos
  • Command Center
  • Das Menüsystem

Einheit 3 - Einrichten einer Datenbank bei IBM DB2

  • Datenbank, Table Space und Tabelle
  • Anlegen einer Datenbank
  • Create Database Syntax
  • ACTIVATE DATABASE Kommando
  • DEACTIVATE DATABASE Kommando
  • GET CONNECTION STATE Kommando
  • Katalogisieren von Nodes und Datenbanken
  • Katalogisieren von Nodes (Instanzen)
  • Katalogisieren einer Datenbank
  • Katalogisieren mit graphischen Tools

Einheit 4 - Tabellen, Indizes und Constraints bei IBM DB2

  • Erstellen einer Tabelle
  • Die CREATE TABLE Anweisung
  • RENAME TABLE
  • Temporäre Tabellen
  • Datentypen 94
  • NULL-Werte
  • Indizes Die CREATE INDEX Anweisung
  • Richtlinien für Indizes
  • CREATE VIEW
  • CREATE SEQUENCE
  • ALTER TABLE
  • ALTER SEQUENCE
  • DROP TABLE
  • DROP INDEX
  • DROP VIEW
  • DROP SEQUENCE
  • CONSTRAINTS
  • Syntax
  • Einschränkungen auf Spaltenebene
  • Eindeutigkeit auf Zeilenebene
  • Referentielle Integrität

Einheit 5 - Insert, Delete, Update bei IBM DB2

  • INSERT-Befehl
  • DELETE-Befehl
  • UPDATE-Befehl

Einheit 6 - Select bei IBM DB2

  • SELECT-Befehl
  • Operatoren
  • SELECT- Bedingungen
  • FROM, WHERE
  • Vergleiche

    • Einfacher Vergleich
    • Vergleich mit Platzhaltern
    • Vergleiche mit Wertebereichen
    • Vergleich mit NULL-Werten

  • ORDER BY
  • GROUP BY
  • HAVING

Einheit 7 - JOINS (Verknüpfungen) bei IBM DB2

  • Kartesisches Produkt
  • INNER JOIN
  • OUTER JOIN
  • Verknüpfungen mit mehreren Tabellen
  • Temporäre Tabellen mit WITH
  • Unterabfragen (Subqueries)
  • Korrelierende Unterabfragen
  • "Innere" Views
  • Skalare Unterabfragen
  • Der EXISTS -Operator

Einheit 8 - Funktionen bei IBM DB2

  • Arithmetische Funktionen - Überblick
  • Zeichenkettenfunktionen - Überblick
  • Konvertierungsfunktionen - Überblick
  • Datumsfunktionen
  • Gruppenfunktionen
  • Besondere Funktionen und Ausdrücke
  • Umrechnungsfunktionen für Zeichen
  • CASE
  • CASE
  • Mengen-Operatoren

Einheit 9 - Benutzerverwaltung bei IBM DB2

  • Authentifizierung, Berechtigungen und Zugriffsrechte
  • Die SYSADM Berechtigung
  • Die SYSCTRL Berechtigung
  • Die SYSMAINT Berechtigung
  • Die DBADM Berechtigung
  • Die LOAD Berechtigung
  • Zugriffsrechte für Datenbanken
  • Zugriffsrechte für Schemata
  • Zugriffsrechte für Tabellenbereiche
  • Zugriffsrechte für Tabellen und Sichten
  • Zugriffsrechte für Kurznamen
  • Zugriffsrechte für Server
  • Zugriffsrechte für Pakete
  • Zugriffsrechte für Indizes
  • Zugriffsrechte für Sequenzen
  • Steuern der Zugriffsrechte
  • Zugriffsrechte im Systemkatalog

Einheit 10 - Sperren bei IBM DB2

  • Isolationslevel
  • Repeatable Read (Wiederholtes Lesen)
  • Read Stability (Lesestabilität)
  • Cursor Stability (Cursorstabilität)
  • Uncommitted Read (Nicht festgeschriebener Lesevorgang)
  • Festlegen und Ändern der Isolationsstufe
  • Sperrgranulat
  • Sperrmodus
  • Intent None (IN)
  • Intent Share (IS)
  • Next Key Share (NS)
  • Share (S)
  • Intent Exclusive (IX)
  • Share with Intent Exclusive (SIX)
  • Update (U)
  • Next Key Exclusive (NX)
  • Next Key Weak Exclusive (NW)
  • Exclusive (X)
  • Weak Exclusive (W)
  • Super Exclusive (Z)
  • Sperrkompatibilität
  • Warten auf Sperren
  • der Locktimeout
  • Deadlocks
  • Anzeigen der aktuellen Sperren
  • Informationen über die Datenbank
  • Informationen über die Anwendungen
  • Informationen über die Sperren, die von einer Anwendung gehalten werden
  • Zusatzinformation Monitor Switches
  • Sperr-Eskalation

Ihre Ansprechpartner

Ihre Ansprechpartner

Trainingsdetails

Weitere Informationen unter +41 (0) 71 588 0 347
Dauer:5 Tage ca. 6 h/Tag, Beginn 1. Tag: 10:00 Uhr
Preis:Öffentliche Trainings (auch Webinar): CHF 2.995 zzgl. MwSt.
Inhaus: CHF 8.245 zzgl. MwSt.
Teilnehmeranzahl:max. 8 Teilnehmer
Voraussetzungen:IBM SQL oder vergleichbare Kenntnisse
Standorte:Basel, Bern, Luzern, Sankt Gallen, Winterthur, Zürich
Methoden:Vortrag, Demonstrationen, praktische Übungen am System
Trainingsarten:Öffentlich, Inhouse, Workshop, Webinar - (öffentliche Seminare immer mit Trainer vor Ort / Webinar muss ausdrücklich gebucht werden)
Durchführungsgarantie:ab 2 Teilnehmern - Details
Sprache:Deutsch - Englisch optional bei Firmenkursen
Trainingsunterlage:Dokumentation auf Datenträger/Download - Teilweise in Englisch
Teilnahmezertifikat:ja, selbstverständlich
Verpflegung:Kalt- / Warmgetränke, Mittagessen (wahlweise vegetarisch)
Barrierefreier Zugang:an den meisten Standorten verfügbar

Trainingstermine

Die Ergebnissliste kann durch Anklicken der Überschrift neu sortiert werden.

Seminar Startdatum Enddatum Ort Dauer
Zürich 5 Tage
Luzern 5 Tage
Stream live 5 Tage
Inhaus / Firmenseminar 5 Tage
Stream gespeichert 5 Tage
Sankt Gallen 5 Tage
Bern 5 Tage
Basel 5 Tage
Winterthur 5 Tage
Winterthur 5 Tage
Zürich 5 Tage
Luzern 5 Tage
Stream live 5 Tage
Inhaus / Firmenseminar 5 Tage
Stream gespeichert 5 Tage
Sankt Gallen 5 Tage
Bern 5 Tage
Basel 5 Tage
Winterthur 5 Tage
Zürich 5 Tage
Luzern 5 Tage
Stream live 5 Tage
Inhaus / Firmenseminar 5 Tage
Stream gespeichert 5 Tage
Sankt Gallen 5 Tage
Bern 5 Tage
Basel 5 Tage
Bern 5 Tage
Basel 5 Tage
Winterthur 5 Tage
Zürich 5 Tage
Luzern 5 Tage
Stream live 5 Tage
Inhaus / Firmenseminar 5 Tage
Stream gespeichert 5 Tage
Sankt Gallen 5 Tage
Stream gespeichert 5 Tage
Sankt Gallen 5 Tage
Bern 5 Tage
Basel 5 Tage

Seminare für Anwender, Administratoren und Programmierer

Mehr erfahren

Beratung der Entscheider. Support und Notfallhilfe

Mehr erfahren

Unternehmen: 11 Jahre Erfahrung, 3 Länder, 1.800 Kunden

Mehr erfahren

© 2020 Sysknowledge GmbH