seminar buchenDrucken

Seminar / Training IBM DB2 Administration

Einheit 1 - Übersicht über IBM DB2

  • Datenbanksystem

    • Neue Funktionen für Administratoren

     

    • Leistungserweiterungen
    • Hochverfügbarkeit

     

    • Benutzerfreundlichkeit

     

    • SQL-Erweiterungen
    • Wartungsfreundlichkeit
    • Neue Funktionen für Anwendungsentwicklung

  • Erweiterungen der DB2-Produktfamilie
  • DB2 Universal Database
  • DB2 Query Patroller
  • DB2 Data Links Manager
  • DB2 Information Integrator
  • Web-Services
  • Replikation und Event-Publishing
  • Suchfunktionen - OmniFind
  • Verwalten von Metadata
  • Business-Intelligence (BI) und DataWarehouse
  • DB2 Connect

Einheit 2 - Installation von IBM DB2

  • Voraussetzungen
  • Installation

    • Datenbank
    • DB2 Extender
    • DB2 Webtools
    • DB2 Query Patroller
    • Einrichten der Client/Server Verbindung
    • DB2 Data Links Manager

  • Installieren mit einer Antwortdatei
  • Lizenzverwaltung
  • Deinstallation

Einheit 3 - Konfiguration von IBM DB2

  • Konfiguration der Datenbankverbindungen
  • Einrichten des LDAP-Verzeichnisservices
  • Anlegen einer Datenbank
  • Hinzufügen von Datenquellen
  • Einrichten von Profilen
  • Anpassen der Konfigurationsparameter
  • Isolationsstufen einrichten
  • Automatische Verwaltung der Datenbanken
  • der Query Patroller

Einheit 4 - Entwerfen einer IBM DB2 Datenbank (Einführung)

  • Datenbanksystemübersicht

    • Relationale Datenbanken
    • Structured Query Language (SQL)
    • Instanzen

  • Datenbankobjekte
  • Recoveryobjekte
  • Speicherobjekte
  • Logischer Datenbankentwurf
  • Physischer Datenbankentwurf
  • Platzbedarf für Datenbankobjekte

Einheit 5 - Berechtigungsverwaltung und Sicherheit unter IBM DB2

  • Benutzer und Gruppen

    • Authentifizierung
    • Berechtigung
    • Berechtigungen und Zugriffsrechte
    • Rollen in einer Query Patroller-Umgebung
    • Bediener
    • Übergebende Benutzer

  • Berechtigungen erteilen und verweigern
  • Vererben von Berechtigungen
  • System- und Objektberechtigungen
  • Namenskonventionen

Einheit 6 - Verwalten von IBM DB2

  • Starten und Stoppen von DB2 Universal Database
  • Verwaltungstools

    • Steuerzentrale
    • Taskzentrale
    • Befehlseditor
    • Net Search Extender

  • Importieren und Exportieren von Daten

Einheit 7 - Backup und Recovery von IBM DB2

  • Entwickeln einer Strategie für Backup und Wiederherstellung
  • Sicherung
  • Wiederherstellen
  • Aktualisierende Wiederherstellung
  • Data Links Manager

Einheit 8 - Hochverfügbarheit unter IBM DB2

  • Protokollübertragung
  • Spiegeldatenbank
  • HADR (High Availability Disaster Recovery) - Übersicht

Einheit 9 - Überwachen von IBM DB2

  • Datenorganisation des Datenbanksystemmonitors
  • Überwachung von Ereignissen
  • Überwachen des Speichers
  • Überwachung mit der Webdiagnosezentrale von DB2
  • Überwachen von unbestätigten Transaktionen
  • Überwachen von Abfragen mit Query Patroller

Einheit 10 - Optimierung und Tunen von IBM DB2

  • Richtlinien
  • Entwickeln eines Leistungssteigerungsprozesses
  • Informationen zur Leistung, die Benutzer bereitstellen können
  • Begrenzungen der Leistungsverbesserung
  • Architektur und Prozesse
  • Plattenspeicherübersicht
  • Tabellen und Indizes
  • Reorganisieren von Tabellen
  • Indexverwaltung
  • Umverteilen von Daten über Datenbankpartitionen
  • Designadvisor
  • Optimierung von Data Links Manager
  • Optimieren von Query Patroller

Ihre Ansprechpartner

Ihre Ansprechpartner

Trainingsdetails

Weitere Informationen unter +41 (0) 71 588 0 347
Dauer:5 Tage ca. 6 h/Tag, Beginn 1. Tag: 10:00 Uhr
Preis:Öffentliche Trainings (auch Webinar): CHF 2.995 zzgl. MwSt.
Inhaus: CHF 8.245 zzgl. MwSt.
Teilnehmeranzahl:max. 8 Teilnehmer
Voraussetzungen:Windows Kenntnisse oder Linux Kenntnisse
Standorte:Basel, Bern, Luzern, Sankt Gallen, Winterthur, Zürich
Methoden:Vortrag, Demonstrationen, praktische Übungen am System
Trainingsarten:Öffentlich, Inhouse, Workshop, Webinar - (öffentliche Seminare immer mit Trainer vor Ort / Webinar muss ausdrücklich gebucht werden)
Durchführungsgarantie:ab 2 Teilnehmern - Details
Sprache:Deutsch - Englisch optional bei Firmenkursen
Trainingsunterlage:Dokumentation auf Datenträger/Download - Teilweise in Englisch
Teilnahmezertifikat:ja, selbstverständlich
Verpflegung:Kalt- / Warmgetränke, Mittagessen (wahlweise vegetarisch)
Barrierefreier Zugang:an den meisten Standorten verfügbar

Trainingstermine

Die Ergebnissliste kann durch Anklicken der Überschrift neu sortiert werden.

Seminar Startdatum Enddatum Ort Dauer
Stream gespeichert 5 Tage
Sankt Gallen 5 Tage
Zürich 5 Tage
Bern 5 Tage
Luzern 5 Tage
Basel 5 Tage
Stream live 5 Tage
Inhaus / Firmenseminar 5 Tage
Winterthur 5 Tage
Inhaus / Firmenseminar 5 Tage
Winterthur 5 Tage
Stream gespeichert 5 Tage
Sankt Gallen 5 Tage
Zürich 5 Tage
Bern 5 Tage
Luzern 5 Tage
Basel 5 Tage
Stream live 5 Tage
Inhaus / Firmenseminar 5 Tage
Winterthur 5 Tage
Stream gespeichert 5 Tage
Sankt Gallen 5 Tage
Zürich 5 Tage
Bern 5 Tage
Luzern 5 Tage
Basel 5 Tage
Stream live 5 Tage
Luzern 5 Tage
Basel 5 Tage
Stream live 5 Tage
Inhaus / Firmenseminar 5 Tage
Winterthur 5 Tage
Stream gespeichert 5 Tage
Sankt Gallen 5 Tage
Zürich 5 Tage
Bern 5 Tage
Luzern 5 Tage
Basel 5 Tage
Stream live 5 Tage
Inhaus / Firmenseminar 5 Tage

Seminare für Anwender, Administratoren und Programmierer

Mehr erfahren

Beratung der Entscheider. Support und Notfallhilfe

Mehr erfahren

Unternehmen: 11 Jahre Erfahrung, 3 Länder, 1.800 Kunden

Mehr erfahren

© 2020 Sysknowledge GmbH